Elegante Altbauwohnung in der Nauener Vorstadt

Beyerstrasse 7 | 14469 Potsdam

Preise

Kaufpreis:
1.950.000,00 €
Hausgeld:
1.050,00 €
Käuferprovision:
3,57
Hinweise zur Courtage:
zahlbar durch den Käufer
Wohnfläche ca.:
353,00 m²
Zimmer:
7

Ausstattung

Tageslichtbad
Einbauküche
Parkettboden

Energiepass

Ihr Ansprechpartner

Regine Thorn
+49 178 4898444
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Objektbeschreibung

Diese großzügig elegante Wohnung ist etwas ganz Besonderes und wartet auf ihren neuen Bewohner. Sie erstreckt sich über 2 Geschoße eines 2004/ 2005 sanierten Mehrfamilienhauses in der Nauener Vorstadt. Die Voreigentümerin hat die Räume für ein repräsentatives Wohnerlebnis geöffnet und umgestaltet. Mit viel Liebe zum Detail und Geschmack erleben Sie hier eine beeindruckend individuelle Wohnung. So berichtete auch die Zeitschrift AD in einem ausführlichen Artikel in der Oktober Ausgabe 2005 über diese exzeptionelle Wohnung. Details wie z.B. ein astlochfreier Parkettboden, historische Fenstergriffe, Einbauschränke, großes Einbaubücherregal und partiell Wandheizung sind nur einige Highlights. Der große Südbalkon bietet einen sehr schönen Blick in die Gärten. Das Dachgeschoß wurde als privater Rückzugsort und Schlafetage genutzt. Ein großes Tageslichtbad, diverse Ankleidezimmer – alles lichtdurchflutet und hell. Lassen Sie sich von dieser wunderbaren Wohnung bezaubern! Die Lage ist einzigartig – ruhig und grün und doch stadtnah, mit allen Annehmlichkeiten.

Lage

Die Nauener Vorstadt ist überaus gefragt bei Wohnliebhabern des Besonderen mit exklusiven Ansprüchen. Eingebettet in eine, in Deutschland einmalige, Wasserlandschaft befinden sich in unmittelbarer Nähe der Heilige See und der Jungfernsee. Auch der "Neue Garten" mit dem Schloss Cecilienhof und dem Marmorpalais ist nur 300 m entfernt. Nicht nur die abwechslungsreiche Natur verleiht Potsdam ein einzigartiges Flair. Auch kulturell bewegt man sich Meter für Meter auf geschichtsträchtigem Boden: Preußische Schloss- und Gartenanlagen, wie das Schloss Sanssouci, das Marmorpalais oder der Neue Garten, sowie das Hans Otto Theater, befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Ebenfalls immer wieder einen Spaziergang wert ist Alexandrowka mit dem Kapellenberg und der russischen Kapelle. Das Umfeld ist überwiegend durch freistehende und teils prominent besetzte Villen und Landhäuser sowie villenartige Wohngebäude geprägt. Erstklassig wohnen - bestens angebunden. Die Potsdamer Innenstadt, die Fußgängerzone und Haupteinkaufsstraße ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Puschkinallee mit der Straßenbahn und somit ist eine hervorragende Anbindung nach Berlin gegeben.
Kontakt
Name(*)

E-Mail(*)

Ihre Nachricht(*)

 
Einwilligung(*)
Ungültige Eingabe

… ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Sicherheitsfrage
Ungültige Eingabe